Tuesday, 3 July 2012

my art.


hi dears!

today something special ... all the pictures you see here are drawn by myself. they originate from 2003 to 2009.

i hope you'll enjoy them.




 








 

                   



















 










































... what do you think of them? which one is your favourite?

15 comments:

  1. Das Erste gefällt mir am Besten. Das könnte ich mir ganz groß in meinem Wohnbereich vorstellen. Wirklich ganz große Klasse!

    Liebste Grüße

    OneDayOnePicture
    ondaonpi.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. Richtig gute Bilder :) *_*

    http://malu-wild-spirit.blogspot.de/

    ReplyDelete
  3. wahnsinnig schöne Bilder! Du hast Talent :)

    ReplyDelete
  4. wooooow du bist soo talentiert *_*

    lg
    http://fashioncyan.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. mir gefällt der Stiefel am besten! Der Faltenwurf is dir gut gelungen :)

    ReplyDelete
  6. all these pictures are amazing, you are very talented.
    Monika.

    ReplyDelete
  7. Das mit dem Berg und dem See in Farbe ist mein Liebling :)) hätte auch gern so ein Bild von mir :( du malst echt Super :-* lieben Gruß pastellbambi

    ReplyDelete
  8. Ich kann mich gar nicht entscheiden welche Zeichnung die schönste oder beste für mich ist. Alle wunderschön und interessant auf ihre Weise.

    Lg Steffi Kunstknaeul.blogspot.com

    ReplyDelete
  9. ohh also an artist!

    http://leguidedelama.blogspot.com

    ReplyDelete
  10. Dahi, du bist so wundervoll talentiert! Ich bewundere vor allem die Vielfalt an verschiedenen Motiven und Techniken. Die Aktfotos haben es mir besonders angetan und das von der schwebenden jungen Frau im violetten Kleid. Du hast bestimmt sehr viele Anfragen in dieser Art, aber würdest du mir vielleicht ein Bild für den Header meines Blogs zeichnen?

    Mary Jane
    http://ahintofredness.blogspot.ch/

    ReplyDelete
  11. Entschuldigunf für die doch sehr späte Antwort, aber ich hab mir mal 'ne Auszeit genommen. Erstmal, am schönsten sind die Pfauenfedern und die Leinwand mit der fallenden Frau.
    Zu deiner Frage: Mhmn, ich glaube nicht, dass man ungebdingt leiden muss um zu schreiben. Ein Kataklysator ist es sicherlich, aber viele Menschen haben auch die Freude daran ohne vorher etwas Relevantes durchgemacht zu haben. Aber eine Rolle spielt es schon, würde ich sagen. Nur ist dies eine These, wo irgendwie die Tatsachen fehlen, die einen weiterbringen würden. Naja, ich finde es trotzdem beeindruckend, dass du es den Prozess bis zur entstehung des Buches durchgehalten hast. Mir würde der Elan fehlen, die Selbstmotivation und die Disziplin.

    ReplyDelete
  12. Wow, richtig tolle Bilder! :)

    ReplyDelete
  13. Schade, aber ich verstehe dich wirklich vollkommen! Ich weiss was enttäuschte Hoffnungen heissen und wie sehr sie verletzen. Da finde ich es aber umso toller, dass du deine Bilder noch mit uns hier auf deinem Blog teilst. Und ich freue mich sehr, dass du bei meiner Blogvorstellung mitmachst! :-D

    Mary Jane
    http://ahintofredness.blogspot.ch/

    ReplyDelete
  14. wow.. voll gut :)

    http://jacs-la-la-land.blogspot.de/

    ReplyDelete
  15. Wow, die sehen toll aus! :)
    Du hast Talent! *g*

    Liebe Grüße,
    Rina <3

    ReplyDelete

thanks for sharing your thoughts with me.