Thursday, 19 March 2015

FOOD LOVE: blueberry pancakes.



[en] hello my dears! today i've got a new foodie post for you. this time featuring one of my favourite breakfast/sweet-tooth/anytime-you-want-to-eat dishes: pancakes - the american way. i love them and every saturday me and le boy prepare them for a true breakfast feast, alongside obligatory maple syrup, bread buns, salami, ham, eggs and marmelade. we both already know the recipe by heart and they are oh so easy to make and they look lovely on white and golden vintage dishes. believe me: you won't get enough of them!


[de] hallo meine lieben! heute habe ich einen neuen foodie post für euch. dieses mal möchte ich euch eines meiner allerliebsten frühstücks-/naschkatzen-/egal-wann-du-willst gerichte zeigen: pancakes - im amerikanischen stil. ich liebe sie und bereite sie jeden samstag mit meinem liebsten für ein wahres frühstücks-fest zu, neben dem obligatorischen ahornsirup, brötchen, salami, schinken, eiern und marmelade. das rezept kennen wir beide bereits auswendig und sie sind unglaublich einfach zu machen und sehen zuckersüß aus auf weiß-goldenen vintage tellern. glaubt mir: ihr werdet nicht genug bekommen!


what to use/was ihr braucht:

  • 200g flour/200g mehl
  • 1 pck. vanilla sugar/1 pck. vanillinzucker
  • 1 egg/1 ei
  • 1 pck. baking powder/1 pck. backpulver
  • milk, as required/milch, nach bedarf
  • blueberries/blaubeeren
  • neutral cooking oil / neutrales speiseöl


what to do/was ihr machen müsst:

  1. mix all the ingredients together, except the blueberries / mixt alles zusammen, außer die blaubeeren.
  2. when you've got a nice dough that is not too liquid, fold in the blueberries / wenn ihr einen schönen, nicht all zu flüssigen teig habt, kommen die blaubeeren hinzu.
  3. preheat the pan on the hot plate with a bit of neutral cooking oil / heizt die pfanne auf der kochplatte mit etwas neutralem speiseöl vor.
  4. if the pan is ready, add some dough to the pan and fry the pancake from each side until it auburn / wenn die pfanne bereit ist, gebt ihr etwas teig hinein und brutzelt den pancake von jeder seite, bis diese goldbraun ist.


bon apétit!






participate in the best of the blogs competition for april 2015!



10 comments:

  1. Delicious looking fluffy pancakes!

    xoxo,
    http://petitemaisonoffashion.blogspot.com/ ♥

    ReplyDelete
  2. Yummy pancakes!

    Check out my new post Here!!!

    ReplyDelete
  3. Looks really jummy!

    x
    www.thecherryfactor.com

    ReplyDelete
  4. Yum is all I have to say about this post!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com/

    ReplyDelete
  5. Delicious fluffy homemade pancakes are a great breakfast or lunch... these look yummy Dahi xox

    ReplyDelete
  6. Amazing post !Would you like to follow each other?
    http://kate-fashionschtick-kate.blogspot.com/

    ReplyDelete
  7. yummy
    http://melodyjacob1.blogspot.com/2015/03/casual-look.html

    ReplyDelete
  8. Liebe Dahi,
    ich liebe Pfannkuchen auch sehr.
    Die dünnen Crepes genauso wie die dickeren amerikanischen.
    Ich sie mir meist dann, wenn ich entweder genug Zeit oder echt wieder tierischen Appetitt drauf habe.
    Dann auch gerne mit Ahornsirup. *yummy*
    LG Naddel

    ReplyDelete
  9. Hallo liebe Dahi,

    nachdem ich der Bloggingwelt gute 6 Monate untreu war, stöber ich endlich wieder mal durch deinen Blog und bin begeistert, was alles passiert ist. Deine Pancakes sehen super aus und ich liebe es (und wenn dass vorher auch schon war und ich es nicht in Erinnerung habe, ist es mir tiefst peinlich), dass du auch auf Deutsch und Englisch bloggst.
    Ich scroll jetzt nochmal ein wenig hier rum,
    liebe Grüße
    Lou

    http://vegantarianlifestyle.com/

    ReplyDelete

thanks for sharing your thoughts with me.