Friday, 27 November 2015

CHRISTMAS: DIY - how to create your own advent calendar.



[en] hi peeps! i love to be creative and i love handmade things. in my onlineshop i can express myself and my passion for many years. this year le boy and me decided to create our own advent calendar for the holiday season, and not to buy it at the supermarket or elsewhere. today i want to give you some advices on how easy it is to create your own pretty and individual advent calendar. i also show you some impressions of our own one. i guess it turned out quite well :)

it all begins with the selection of the right advent calendar bags, which you can fill up with little gifts and treats. there are no limits being set to the imagination. you can craft them yourself with beautiful velvet fabric in festive colours such as gold, red, emerald green. cut it into squares. take your own individual fillings and put them into the middle of the fabric. use a cord in fitting contrast colours with which you can close the bags afterwards. hang them on the wall or somewhere else, for example your christmas tree, if it is already set.

you can also buy prefabricated bags. we decided to take prefabricated ones this year, because we have loads to do at work at the moment. le boy had the idea that we could hang the advent calendar bags on our dream tree in the bedroom.
those who want to save the mural, can fall back on a wall tattoo in the form of a tree. the bags can eventually be attached to the tree with needle pins.
you don't need to remove the wall tattoo afterwards. after the holiday season it could decorate your home further on.

number cards can easily be crafted with cardboard and typographic skills. but you can also buy prefabricated ones in different beautiful designs online. we decided on THIS SET. the different days are numbers which have to be calculated (11+11), they are written out in english or german or displayed as pretty ornaments.

on DaWanda you will find a greatselection of nice fillings for your advent calendar. or you can fill up your single bags with homebaked delicacies, with gathered chestnuts, with gemstones, origami creations and so much more … there are no limits being set to the imagination.


do you love DIY as much as we do?
have you ever crafted your own advent calendar?

what do you love most about the advent season?



[de] meine lieben! ich liebe es kreativ zu sein und ich liebe handgemachtes. auch in meinem onlineshop lebe ich meine passion seit vielen jahren aus. dieses jahr haben ich und herr richtig nun auch beschlossen, unseren adventskalender nicht im geschäft zu erwerben, sondern selbst zu machen. heute möchte ich euch einige impressionen davon zeigen und euch tipps geben, wie ihr euch mit einfachen schritten einen hübschen und individuellen adventskalender selbst zusammen stellen könnt.


es fängt an mit der auswahl der einzelnen adventskalender beutel, die mit kleinen geschenken und köstlichkeiten gefüllt werden können. beim befüllen sind der fantasie keine grenzen gesetzt.
die säckchen können ganz einfach selbst hergestellt werden. nehmt schönen samtstoff (oder einen stoff eurer wahl) in weihnachtlichen farbtönen, z.b. gold, rot, smaragdgrün. schneidet ihn quadratisch zu. nehmt eure individuelle befüllung und setzt sie in die mitte des stoffes. mit kordeln in den passenden kontrastfarben können die beutelchen dann verschlossen und an die wand oder den weihnachtsbaum gehängt werden.


fertige beutelchen gibt es auch iminternet zu kaufen. wir haben uns dafür entschieden, dieses jahr eben solche zu verwenden, weil wir beide bei der arbeit viel zu tun haben. herr richtig hatte dabei die idee, die beutelchen an unseren traumbaum im schlafzimmer zu hängen.
wer sich die mühe der wandbemalung sparen mag, kann auch auf ein wandtattoo in form eines baumes zurückgreifen. die beutel werden dann an pins am und um den baum herum aufgehängt. das wandtattoo selbst kann auch nach der weihnachtszeit die wohnung schmücken und muss nicht unbedingt wieder von der wand gelöst werden.


nummernkärtchen für die einzelnen adventstage kann man mit fotokarton und typografischem geschick selbst herstellen. fertige kärtchen in vielen hübschen designs sind aber auch online erhältlich. so haben wir uns für DIESES SET entschieden. die einzelnen tage können ausgerechnet werden (11 + 11), sind ausgeschrieben auf englisch oder deutsch oder als nummern verewigt. sehr hübsch und kreativ, wie ich finde.


auf dawanda findet ihr eine vielzahl antollen befüllungen für euren adventskalender. oder ihr befüllt die einzelnen beutelchen mit selbstgebackenem, selbstgesammelten maronen, edelsteinen, origamifiguren und und und … der kreatitivät sind keine grenzen gesetzt.

seid ihr auch freunde des DIY?
habt ihr schonmal einen adventskalender selbst hergestellt?

wie verbringt ihr eure adventszeit am liebsten?








4 comments:

  1. Great idea :) I like it a lot :)

    ReplyDelete
  2. Great post and amazing pictures :)...thx for sharing!

    ReplyDelete
  3. wow amazing DIY:)
    Have a lovely weekend:)
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com/

    ReplyDelete
  4. Das habt Ihr ja gut hingekriegt! Wir sagen auch jedes Jahr, wir basteln uns zusammen einen, und dann fängt jedesmal der Arbeitsstress für uns an... Aber Schoko ist auch schön =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    ReplyDelete

thanks for sharing your thoughts with me.