Wednesday, 9 November 2016

STATEMENT: what is wrong with you, citizens of the world?


[en] fellow readers. this blog is about all about what makes life beautiful. it isn't supposed to be political. but today, again, i can't help it but to make a statement about what is happening nowadays.

with populists all around the world coming to power.
with a radical right winged front national in france.
with a mayor in the UK nudging the british people to vote themselves out of the european union.
with white policemen killing unarmed, innocent black citizens in the US.
with a righ wing populist party managing to gain huge procentual amounts of votes in the electional results in germany, who demand border patrols to shoot at refugees who want to cross the german borders.
with an US election campaign which was characterized by demagogic slogans, recrimination, sexism and lies.
and now, finally, with a right wing misogynist narcissist idiot with a severe psychological disorder who can now call himself as the most powerful man in the world.

there once was a lunatic mentally disturbed man who changed the course of history to the worst, by preaching hate and fear. this didn't happen centuries ago, but in our very recent history, just some decades ago. this isn't theory. this was an urgent threat for many people who died painfully.
in concentration camp. in ghettos. and on battlefields throughout the world.

please, reconsider your thoughts.
reconsider your actions.
reconsider history.

is this what you want the world to look like?
is this the world you really want to live in?

we are all fellow humans. we are all brothers and sisters, descendants of the same group of people who once began to settle the different parts of our world.
we are all the same.

stupidity shouldn't get the better of tolerance, liberty and humanity. todays decision is worse than all that happened before. it is worse than the brexit referendum. and it is a sad day for the LGBT movement, women, emigrants, for everything that barack obama had achieved before, and, all in all, for all the people in the US and the world.

don't preach hate. preach love. don't let yourselves be mesmerized by lunatic ideas from lunatic people whose hearts are full of hatred.

this is a sad day for humanity. i've lost a bit of my faith in people. but people are full of flaws. they always were. this is human. but it is our deeds, and or thoughts, that make a difference.

reconsider this.

today, no pictures. i believe it to be inappropriate.




[de] liebe leser. dieser blog will nicht politisch sein, sondern möchte all das zeigen, was das leben schön und lebenswert macht. aber heute kann ich nicht anders, als ein statement zu setzen über all das, was in der letzten zeit, und heute, passiert ist.

mit populisten, die in aller welt an die macht zu kommen scheinen.
mit einem rechtsextremen front national in frankreich.
mit einem bürgermeister in großbritannien, der die britische bevölkerung dazu brachte, sich aus der europäischen union herauszuwählen.
mit weißen polizisten, die unbewaffnete, unschuldige schwarze bürger in den vereinigten staaten ermorden.
mit einer rechten, populistischen partei in deutschland, die große prozentuale anteile der stimmen in den wahlergebnissen einfahren konnte, und welche die idee vertritt, man solle grenzpatrouillen postieren, die auf flüchtlinge schießen, welche die grenzen passieren möchten.
mit einem US wahlkampf, der von hetzparolen, gegenseitigen beschuldigungen, sexismus und lügen geprägt war.
und nun, schließlich und endlich, mit einem weit rechts einzuordnenden, frauenfeindlichen und narzisstischen idiot, der augenscheinlich an einer schweren psychischen störung leidet, den man nun den mächtigsten mann der welt nennen muss.

vor nicht allzu langer zeit gab es einen verrückten, psychisch kranken mann, welcher den lauf der geschichte zum schlimmsten wandelte, indem er hass und angst unter dem volk schürte. das ist nicht einmal hundert jahre her. es ist auch keine theorie. es war eine akute gefahr für eine vielzahl an menschen, die schreckliche tode erlitten haben.
in konzentrationslagern. in ghettos und auf schlachtfeldern auf der ganzen welt.

bitte, überdenkt eure gedanken.
überdenkt eure handlungen.
überdenkt die geschichte.

ist das die welt, die ihr euch wünscht?
ist das die welt, in der ihr leben möchtet?

wir sind alle mitmenschen. wir sind alle brüder und schwestern. wir stammen alle von derselben gruppe von menschen ab, die irgendwann anfingen, die verschiedenen orte der welt zu bevölkern.
wir sind alle gleich.

und dummheit darf nicht den sieg erringen über toleranz, freiheit, und menschlichkeit. die heutige entscheidung erscheint mir weitaus schlimmer als alles, was zuvor passiert ist. es erscheint mir schlimmer als das brexit referendum. und es ist ein trauriger tag. ein trauriger tag für die LGBT bewegung, für frauen, für migranten, für alles, was barack obama zuvor erreicht hatte und, alles in allem, ein trauriger tag für die USA und den rest dieser welt.

predigt nicht hass. predigt liebe. und lasst euch nicht hypnotisieren von wahnsinnigen ideen von wahnsinnigen menschen, deren herzen voller hass sind.

das ist ein schwarzer tag für die menschlichkeit. und ich habe ein wenig meinen glauben in die menschheit eingebüßt. aber der mensch ist voller fehler. das war er schon immer. das ist menschlich. aber es sind unsere taten, und unsere gedanken, die einen unterschied machen können.

überdenkt das.

heute gibt es keine bilder. ich glaube, das wäre inadäquat.


3 comments:

  1. Ich finde Toleranz und Respekt auch enorm wichtig - schade, dass das Werte sind, die immer mehr in den Hintergrund gedrängt werden!
    Liebe Grüße,
    Marie

    ReplyDelete
  2. Es ist wirklich erschreckend in welche Richtung die Welt gerade abdriftet.
    Aber die letztem Geschehnisse müssen wir jetzt einfach als Mahnung sehen, dass es - so unrealistisch wie es auch sein mag - überall passieren kann. Jetzt ist es unser Job aufzuklären, darüber zu reden und als besseres Vorbild voran zu gehen. Der Kampf gegen Hass wird so schnell nicht enden :(

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net/blog/

    ReplyDelete
  3. Das hast du wirklich schön geschrieben. Es ist einfach unglaublich was zurzeit überall auf der Welt passiert und das Menschen zum Teil anscheinend so hasserfüllt sind - das ist einfach erschreckend!
    Ich hoffe es gibt bald auch mal einen Umbruch in der Geschichte der Menschheit, wo man von der Zeit der Liebe und des Friedens redet. Scheinbar haben zu viele nur Macht, Geld und auf wen sie mit dem Finger zeigen können im Kopf (die Politiker sind damit in erster Linie gemeint)

    ReplyDelete

thanks for sharing your thoughts with me.