Sunday, 20 August 2017

OUTFIT: i need vitamin sea.






[en] hi peeps! in my last post you had the possibility to follow me to pisa. after our daytrip we took some time to visit marina di pisa, a district of pisa where you can find different hotels, idyllic sandy beaches, rock beaches and of course the endless amplitudes of the deep blue sea.

i love the sea. it gives me an understanding of the infinite vastness of the universe. i love to see the horizon without any land which could destroy it.
it gives me a hazy notion that i'm only a tiny little dot amidst all this infinite vastness, but at the same time i can be a part of it and … it can be a part of me, because it suffuses me.
and that i can broaden my own life. that nothing seems to be impossible. that i can achieve anything i tell myself to do. that it's worth believing in your own dreams.

some months ago i wouldn't have thought that this year i'd finally be able to admire the beauty of the italian sea.

of course i also appreciate the beauty of a mountain panorama, but since i suffer from vertigo, i prefer the vastness of the sea and all the thoughts it awakens in me.

during our visit in pisa it was cloudy and rainy most of the time but as the hours passed on the sky brightened up and in the end we were blessed with beautiful sunshine and hot temperatures and it stayed like that when we headed off to marina di pisa to delight in the beautiful sea.

and what kind of traveller are you: do you prefer mountains or the sea? or do you like both equally?



[de] hallo meine lieben! in meinem letzten post konntet ihr mich auf meinem tagestrip nach pisa begleiten. nach unserem ausflug haben wir uns noch auf nach marina di pisa gemacht. das ist ein ortsteil von pisa, zu dem mehrere hotels, ein idyllischer sandstrand, felsenmeere und natürlich auch die endlose weite des meeres gehören.

ich liebe das meer. es erfüllt mich mit einer ahnung von der endlosen weite des universums. ich liebe es, den horizon zu sehen, ohne land, das diese unendlichkeit durchbricht.
es erfüllt mich mit der ahnung, dass ich nur ein kleiner punkt inmitten dieser endlosen weite bin, aber dass sie ein teil von mir sein kann, weil sie mich erfüllt. und dass auch ich meinem eigenen leben weite geben kann. dass nichts unmöglich ist. dass ich alles erreichen kann, was ich mir vornehme. dass es sich lohnt, an seine eigenen träume zu glauben.
zum beispiel hätte ich ein paar monate zuvor nicht daran gedacht, dass ich dieses jahr zum ersten mal das wunderschöne, italienische meer würde erblicken können.

natürlich finde ich auch bergpanoramen wunderschön, aber da ich an höhenangst leide, bevorzuge ich lieber die endlose weite des meeres und die gedanken, die es in mir erweckt.

bei unserem besuch in pisa war es die meiste zeit bewölkt. zu unserem glück hat es dann gegen beginn des frühen abends aber noch angefangen aufzuklaren und so hatten wir auch in marina di pisa eine strahlend blaue see zu bestaunen.

und welcher reisetyp seid ihr: berge oder meer? oder mögt ihr gar beides gleich gerne?



lace dress: H&M (similar hereherehere) | earrings: saint laurent (similar here) | ostrich bag: via ebay.de (similar here) | scarf: majea (DIRECT LINK) | flats: vintage (similar here) | floppy hat: H&M  (similar here) | watch: vintage (similar here) | my camera: CANON EOS 600D (DIRECT LINK)




42 comments:

  1. Ich bin eindeutig Typ Meer! :D Ich kann nicht ohne und deine Bilder lösen in mir schon wieder Fernweh aus.

    Liebst, Sarah von Belle Mélange
    belle-melange.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Sarah,

      danke dir! Die einzige Heilung für Fernweh ist es, sich wieder auf den Weg zu machen - so mache ich das :)

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  2. Lovely post dear! Have a great week! xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks my dear! Same to you :)

      X
      Dahi

      Delete
  3. das Kleid ist wirklich supersüß =) schöne Fotos, da bekommt man richtig Fernweh ^^

    Liebe Grüße
    Bettina von aufgerouget.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Bettina,

      danke dir! Ich liebe das Kleid auch total, es ist schon seit Jahren mein treuer Begleiter <3

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  4. Replies
    1. Hi Marcelina,

      thanks for your comment and for following me! I'll visit your blog.

      X
      Dahi

      Delete
  5. Das sieht einfach so wundervoll aus.
    Wäre jetzt auch so gerne am Meer
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Michelle,

      danke dir. Ich wünschte, ich würde am Meer wohnen <3

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  6. Belíssimo outfit!! O lugar é incrível, gostei de conhecer.

    Um beijo,

    My Pure Style x My Instagram x My Facebook 

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Fernanda,

      thank you for your lovely comment!

      X
      Dahi

      Delete
  7. Bei deinem Beitrag fällt mir schmerzlich ein, wie lange ich schon nicht mehr am Meer war ;( aber zumindest der See hier bei uns ist ein kleiner Ersatz. Aber nur ein kleiner!

    Liebe Grüße,
    Isa

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Isa,

      oje dann wirds aber mal wieder Zeit! Dieses Jahr war es für mich auch nach 4 1/2 Jahren Abstinenz erst wieder soweit. Ich liebe das Meer und habe es auch mal um mal sehr vermisst. Das nächste Mal werde ich nicht so lange warten!

      Gewässer aller Art haben etwas so schön beruhigendes und meditatives. Ich mag das Gefühl, das Wasser in mir auslöst. Das ist wahrscheinlich genau mein Element.

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  8. Ich liebe das Meer auch und dachte auch ich bin im Urlaub mehr der Meer Mensch, aber letztes Jahr war ich in den Alpen und das war auch toll. <3
    Liebe Grüße, Jessica | www.vintageherz.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Jessica,

      noch eine Freundin des Meeres, schön :) Die Alpenregion finde ich auch sehr schön. Mir haben auch die schweizer Berge Eiger Mönch und Jungfrau sehr gefallen.

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  9. ein tolles outfit, die Tasche gefällt mir besonders! und ich teile deine liebe zum meer <3

    Liebste Grüße, Alex
    https://a-h-photography.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Alex,

      danke dir - ja die Tasche lieb ich auch sehr. Ich glaube ich besitze sie schon seit Anfang 20, ist also schon etliche Jahre alt XD

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  10. Ich bin zu jeder Jahreszeit ein Meertyp, im Herbst finde ich aber auch die Berge ganz großartig, wenn alles in Orangetönen leuchtet <3 Tolle Fotos, ich freue mich schon auf unseren Italienurlaub :)
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Missi,

      jap, mir gehts genauso. Im Herbst sind Berglandschaften wirklich schön anzusehen in all den satten Herbstfarben.
      Ich wünsch dir viel Spass in Italien!

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  11. Thanks a lot :D

    ohn darling, I'm really glad to know!! Thanks <3
    you look phenomenal :D loved it :D

    NEW TIPS POST | BEAUTY BRUMMES: the BEST For OUR Beauty Routine.
    InstagramFacebook Official PageMiguel Gouveia / Blog Pieces Of Me :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Miguel,

      thank you so much! Your words are very much appreciated :)

      X
      Dahi

      Delete
  12. Vitamine Sea? Ja, brauche ich auch! Berge oder Meer? Da kann ich mich überhaupt nicht entscheiden, ich versuche immer beides gleich abzudecken! Beides hat etwas faszinierendes ;)

    Liebst,
    Alena
    lookslikeperfect.net

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Alena,

      schön dass du das Meer auch so liebst. Ich kann dich aber verstehen, was die Entscheidungslosigkeit angeht. Berge sind auch wunderschön. Wohler fühle ich mich aber dennoch (immernoch) am Meer :) Was ich faszinierend an den Bergen finde ist, dass sie dem Himmel so nah sind.

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  13. So schöne Bilder! Ich liebe auch das Meer, es ist so friedlich und enorm, da verliere ich mich auch immer selbst. :)

    LG Gilda
    www.itsgilda.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Gilda,

      du sprichst mir aus der Seele! Die vielen Facetten des Meeres sind faszinierend und immer wieder liebenswert.

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  14. Die Bilder sind ja super schön geworden :) Ich fliege nächsten Monat auch wieder ans Meer und kann es eigentlich kaum noch erwarten :)

    Liebe Grüße,
    Anna
    von https://whenanna.com/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Anna,

      danke dir! Ich wünsche dir auch viel Spass am Meer.

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete
  15. Beautiful entry. I'm glad you were over the sea when you loved them.
    Regards :)
    I invite you to me:https://swiatwedlugidoli.blogspot.com/

    ReplyDelete
  16. Definitely prefer the sea! <3

    Kim | von KIMMARLEN

    ReplyDelete
    Replies
    1. Schön, dass wir uns verstehen <3

      LG
      Dahi

      Delete
  17. Ich liebe sowohl die Berge als auch das Meer, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich das Meer wählen. Ich liebe das Wellenrauschen :)
    Liebe Grüße, Mona

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Mona,

      ja das Wellenrauschen mag ich auch ... es ist so beruhigend.

      Liebe Grüße
      Dahi

      Delete

thanks for sharing your thoughts with me.