Monday, 27 July 2020

LOOKBOOK: Das Leben ist süß. | Vintage Midikleid und ein Picknick im Schloss Favorite.



Anzeige | Ich liebe Spaziergänge in meiner Nachbarschaft und habe das Glück, in solch einer schönen Gegend mit vielen üppig grünen Wäldern und Feldern und schönen Schlössern und Burgen zu wohnen.

Vor kurzem zog es mich wieder zu einem dieser Plätze - diesmal zum Schloss Favorite, das nur 10 Fahrminuten von mir entfernt ist. Ein Privileg, das man nutzen muss.



Monday, 27 April 2020

LOOKBOOK: Aurélie Dumont de l'Académie de Magie Beauxbâtons (Gewinnspiel/Giveaway).



"Salut! Je m'appelle Aurélie Dumont et je suis une élève de l'Académie de Magie Beauxbâtons. Comment-vas-tu? Alors, que penses-tu de ma tenue? Est-ce que tu aimes mes chaussures et mon chapeau?"



Die Welt rund um Harry Potter hat mich seit meiner Kindheit begleitet. Mit 10 Jahren habe ich angefangen, die Bücher zu lesen. Der Sohn der besten Freundin meiner Mutter hat sie mir empfohlen, und so fing ich an zu lesen ... und verliebte mich in diese Welt, die Charaktere und den Schreibstil von Joanne K. Rowling, die eine wunderbare, magische Welt erschaffen hatte, von welcher nicht nur ich gerne ein Teil gewesen wäre. Ich liebte sie. Als ich bei Harry Potter und der Feuerkelch angekommen war, kamen die Filme raus. Auch diese liebte ich und Hermione Granger, Ronald Weasley und Harry Potter hätten nicht besser besetzt werden können.

Dieser wunderbare magische Kosmos mit seinen Charakteren, seinen Abenteuern und seinen Möglichkeiten begleitet mich bis zum heutigen Tage. Die Filme sehe ich mir in regelmäßigen Abständen erneut an und im letzten Jahr habe ich alle Bücher nochmals auf Englisch gelesen und mich neu verliebt.


Erinnert ihr euch noch an die Website Pottermore.com, auf welcher man die Bücher als Online Webgame durchspielen konnte? Man konnte sich seinen eigenen Charakter erstellen und wurde am Anfang vom Sprechenden Hut in eines der Häuser eingeteilt, nachdem man einen Persönlichkeitstest gemacht hatte. Als mein Ergebnis kam, traf mich der Schlag. Niemals hätte ich damit gerechnet ...
 
Ich kam in das Haus Slytherin! Das konnte ich nicht auf mir sitzen lassen und ich gestehe, dass ich den Test noch ein zweites Mal machte, und auch ein drittes und ein viertes Mal. Aber immer kam das dasselbe Ergebnis raus.

Ich ergab mich also meinem Schicksal, aber mit der Zeit war ich stolz darauf, schließlich sind nicht alle direkt Todesser. Ein Slytherin hat einen starken Charakter und ist ehrgeizig und gibt so schnell nicht auf. Das sind doch super Eigenschaften, oder?
Wenn mag es verwundern, dass ich mir irgendwann auch die Schuluniform in silber und grün zugelegt habe - samt passendem Zauberstab, und in voller Montur mit meinem damaligen Freund nach Köln fuhr, um die Harry Potter Exhibition zu besuchen.

Aber wenn ich ehrlich bin, gab es da eine Schuluniform, die mir wesentlich besser gefiel als die der Hogwarts Schüler, obwohl diese ja auch hübsch und adrett ist. Sicherlich könnt ihr euch denken, welche ... :)



Friday, 10 April 2020

Inspiration: Mit einem neuen Anstrich alten Möbeln neues Leben verleihen.




Da der Lockdown uns alle mehr oder weniger dazu zwingt, die meiste Zeit zuhause zu verbringen, kann man die Zeit positiv und mit Mehrwert verbringen.

Ich zum Beispiel telefoniere und chatte viel mit meiner Familie und meinen liebsten Menschen, habe mehr Zeit zum Lesen (und dieses Jahr schon 20 Bücher gelesen), habe meinen englischen Gedichtband 'Within the event horizon' veröffentlicht und habe überlegt, wie ich meine Wohnung verschönern kann.

In einem meiner vorigen Posts berichtete ich euch bereits darüber, wie man mit einfachen Mitteln tolle Möbelstücke selbst herstellen kann.
Heute zeige ich euch mein neues DIY Projekt. Ich entschied mich dazu, meinem alten Bambusschrank im Wohnzimmer einen neuen Anstrich zu verpassen. Bereits vor ein paar Jahren habe ich zwei alte Schränke aus dunklem Holz neues Leben eingehaucht, in dem ich sie weiß lackierte.
Das hatte ich diesmal auch mit meinem Bambusschrank vor.