Saturday, 1 December 2018

LOOKBOOK: Lady in Red | Ein Tag auf der Pferderennbahn.



Dieses Jahr war ich mit einer Freundin auf dem alljährlich stattfindenden Grand Prix Pferderennen in Baden-Baden Iffezheim unterwegs und möchte die gesammelten Impressionen heute mit euch teilen. Bereits in meinen vorigen Posts habe ich euch erzählt, wie ihr euch als Gast beim Pferderennen stylen könnt und wie ein perfektes Outfit für ein Klasse A Rennen aussehen könnte.

Der Grand Prix in Baden-Baden Iffezheim zählt zur Kategorie der Klasse A Pferderennen, bei denen Bilder von wohlbehüteten Damen wie in Ascot usw. vor dem Auge aufleuchten dürfen.

Ich habe mich diesmal nicht in mein weißes Cocktailkleid von Mango und meinen breitkrempigen Samthut in Schwarz entschieden, sondern für einen Komplementärkontrast in Rot und Grün - wobei letzteres den Rasen symbolisierte und ersteres die Farbe meines Zara Kleides nebst passendem Mantel von Pronovias und Fascinator von Seeberger widerspiegelte.


Sunday, 25 November 2018

LOOKBOOK: Das Meermädchen | Kaftan in Ultramarinblau und Floppy Hat in Schwarz.



Ich bin ein Meermädchen. An wohl keinem anderen Ort fühle ich mich so wohl wie hier. Immer neu ist der Tanz der Wellen und des Wassers, welches mit dem Farbenspiel des Himmels eine ewig vertraute Einheit bildet. Nirgendwo fühle ich mich freier und überschäumend von Energie und Tatendrang. Hier kann ich aufatmen und meine Gedanken in die Ferne schweifen lassen.

Mit dem Geruch von feuchtem Tang in meiner Nase.
Mit dem Geschmack der salzigen Luft auf den Lippen.
Mit dem Horizont - so nah und doch so fern.

Das Meer ist Endlosigkeit und immerwährende Erneuerung. Das Meer ist wie das Leben - immer neu und ewig vertraut. So, wie es auch die Liebe sein sollte. Die Richtige. Die Beste.

Hier, wo jeder Tag wie der erste vom Rest meines Lebens scheint, kann ich Kraft schöpfen.
Für das Jetzt -
und für das Später.


Model & Styling: Dahi K.
Fotos: Tim Kleinfeldt.
Location: Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.


Saturday, 10 November 2018

FOOD: Blätterteig Tannenbaum mit Pesto Füllung.




Die Tage werden kürzer, die Temperaturen werden kühler, der Dezember rückt mit jedem Tag näher und in mir erwacht die Vorfreude auf das diesjährige Weihnachtsfest und den alljährlichen Backmarathon mit Shortbread, Marzipankartoffeln und anderen Leckereien. Letztes Jahr habe ich Matcha Butterplätzchen gebacken - dieses Jahr werden es wahrscheinlich wieder Lebkuchen und Mozartplätzchen werden.

Zum Beginn der Weihnachtsbacksaison habe ich mich dieses Jahr an eine herzhafte Tannenbaumvariante getraut. Bei Hagen Grote habe ich einen sehr hübschen Tannenbaum-Ausstecher für Blätterteig gefunden, der mich sofort angelacht hat.

Ich liebe es, mit Blätterteig zu arbeiten, da ich das Knusprige und Fluffige sehr mag ... wären da nicht all die bösen Kalorien - aber man gönnt sich diesen Spaß ja auch nicht alle Tage!



Wednesday, 31 October 2018

INTERIEUR: Wohninspirationen mit Pixers & Kraniche als Blickfang an der Wand.



Sponsored - Jeder der mich kennt, weiß um meine Liebe zu den Dingen, die das Leben schöner machen - dazu zählt nicht nur meine Vorliebe für Kleidung aus edlen Materialien sondern auch das Faible für schöne Interieurs.

Da ich vorhabe, nächstes Jahr umzuziehen (wohin werde ich euch mitteilen, sobald es so weit ist - seid gespannt!) bin ich schon am überlegen, wie ich meine neue Bleibe gestalten möchte. Ich habe schon viele Ideen und bin in absoluter Vorfreude darauf, sie umsetzen zu können.
Natürlich bin ich auch gerne am Stöbern, vor allem bei Instagram, und habe unter anderem das wunderbare Profil von Katarina (@editionnoire) entdeckt, auf welchem sie Fotos ihrer traumhaften Bleibe zeigt - unter anderem hat sie eine Wand ihres Wohnzimmers komplett mit einem überlebensgroßen Bild von tanzenden Kranichen geschmückt. Das sieht so fantastisch aus, dass ich mir dasselbe auch für mein neues Reich überlegen werde.

Selbst werde ich so ein Werk nicht an meine Wand malen können (wobei ich im Schlafzimmer meiner ersten, eigenen Wohnung einen Traumbaum an die Wand gezaubert habe, und er wirklich sehr schön geworden ist).
Das Schlagwort lautet also: Fototapeten!

Origami-Kraniche auf dem Blumenhintergrundvektor

Auf Pixers, einem Marktplatz für diverse Designs zur Verschönerung des eigenen Zuhauses, habe ich "Kraniche" als Suchbegriff eingegeben, um mich für meine neue Wohnung inspirieren zu lassen.

Saturday, 27 October 2018

SHOPPING: Herbst Lieblinge von Rosegal.


Werbung | Auf der Suche nach neuen Lieblingsstücken habe ich den Onlineshop Rosegal durchgestöbert und bin fündig geworden. Es gibt ja immernoch böse Stimmen die behaupten, dass man in China Shops nur Mode ohne Qualitätsanspruch zu Dumpingpreisen finden kann. Das muss ich verneinen. Die Preise sind unfassbar günstig, aber die Qualität ist oft mit H&M und sogar Zara vergleichbar. Bei Rosegal habe ich auch bereits eingekauft und bin auf ganzer Linie überzeugt worden - vielleicht erinnert ihr euch ja auch gerne an das weiße Hippie Kleid zurück, das ich im Jahre 2015 getragen habe!

Das einzige Manko, das man eventuell nennen könnte, ist die lange Lieferzeit. Aber 2 Wochen warten sollte kein Problem sein - vor allem nicht bei so günstigen Preisen. Was denkt ihr?

Ich habe mich vor allem in Strickröcke mit grafischen Prints, Petticoat Röcke in Bonbonfarben und mit Klaviatur-Drucken, Bouclé-Röcke und Palazzohosen/Culottes verliebt - ganz zu schweigen von Fake Fur Handtaschen und Statement Ohrringen.

Bis zum 31. Oktober gibt es außerdem noch einen Halloween Sale (vieles ist bis zu 70% reduziert) - es ist zwar etwas spät, aber das nächste Halloween kommt bestimmt ;)
Neukunden können außerdem bei ihrer Erstbestellung bis zu 30% sparen - außerdem gibt es die Möglichkeit, beim "Glücksrad" bis zu 20€ auf die Bestellung zu sparen.

Mit dem Code RGNancy könnt ihr außerdem weitere 12% auf jede Bestellung sparen.

Was sind eure Lieblingsstücke?



Tuesday, 16 October 2018

FASHION: Romantische Outfit-Ideen für Hochzeitsgäste.


bride dinnerware set on table
©Annie Gray

Hallo meine Lieben! Ihr habt eine Einladung zur Hochzeit bekommen? Dann stellt ihr euch jetzt wahrscheinlich die Frage, die sich alle Frauen stellen, die zu einer Hochzeit eingeladen werden: Was soll ich anziehen?

Wenn sich auf der Einladung kein Hinweis auf den Kleidungsstil findet, sollte man sich festlich elegant kleiden. Bei der Wahl des Outfits sollte man auf jeden Fall berücksichtigen, wo bzw. in welchem Rahmen die Feier stattfinden soll. Bei einer Hochzeit, die in einem Gartenpavillon gefeiert wird, ist ein bodenlanges Abendkleid mit High Heels an den Füßen kaum zu empfehlen. 
Als absolutes No-Go auf einer Hochzeit gilt: Ein zu kurzes Kleid, sehr sexy geschnittene Kleider mit zu weitem Ausschnitt, rückenfrei oder extrem hoher seitlicher Schlitz. Alles, was zu viel Haut zeigt, sollte vermieden werden. Ebenso sollte man sich nicht in Weiß kleiden, da dies die Farbe der Braut ist. Auch Schwarz sollte man am besten vermeiden.

Welche Outfit-Ideen eignen sich also am besten, wenn man zu einer Hochzeit eingeladen wird?

Saturday, 6 October 2018

NEW IN: Ein Überraschungspaket von New Pharma mit Produkten von Vichy, Galénic, Darphin & Nuxe.



Werbung - Im September habe ich mich sehr über die E-Mail von Coralie von New Pharma gefreut. Es ging darum ob ich Interesse hätte, ein Paket voller High End Kosmetik zu testen, das auf meinen Hauttyp abgestimmt wäre.
Wie kann ich da nein sagen?!

Obwohl ich mich in keinster Weise als Kosmetikjunkie bezeichnen würde, sagte ich zu – bin ich doch durch meine empfindliche, trockene und dennoch zu Mitessern neigender Haut angewiesen auf hochwertige Kosmetik, die ich auch oft in der Apotheke beziehe.

Coralie stellte mir ein paar Fragen bezüglich meines Hauttyps und ein paar Tage später erreichte mich bereits mein persönliches Überraschungspaket.


Thursday, 20 September 2018

Gedanken zur Liebe ... Und am Ende bleibt nur noch das Meer | weißes Kleid, Damier Azur & Adidas Sneaker auf Rügen.



Wenn ich ehrlich bin, wollte ich als jüngster Mensch schon ein Haus am Meer. Mit einem Pool natürlich und einem Brunnen und einer japanischen, roten Brücke, die über einen kleinen Teich führt. Teerosen im Garten, Pilasteräulengang vor dem Haus und einen Lustwandelgang, gekrönt mit einer milliardenfachen Üppigkeit an Rosen und Rosen und Rosen.

Und wenn ich so überlege, habe ich vieles aus diesem Garten im Laufe meines Lebens bereits geschenkt bekommen. Und das meiste in Baden-Baden. Es ist erstaunlich, wenn man darüber nachdenkt. Es fühlt sich an wie ein Puzzle, das sich allmählich vervollständigt und zur gleichen Zeit auflöst.

Am Ende bleibt nur noch das Meer, das ich mir wünsche.

Und du.


Location: Klein Zicker, Rügen.

Friday, 31 August 2018

50 Facts about me (50 Fakten über mich) - #gettoknowmebetter | Im Sonnenblumenfeld mit Gondolieri Hut & Pünktchen Bluse.



Die Idee, dem Leser die eigene Persönlichkeit und das eigene Leben näher zu bringen und erfahrbarer zu machen, habe ich bereits in diversen Posts bei Instagram und auf anderen Blogs gesehen, und heiße sie sehr gut. Vor allem in der heutigen Zeit des Konsums und der Oberflächlichkeiten sollte man manchmal innehalten und in die Tiefe gehen. Die 50 Fakten über mich sind spontan entstanden und gehen teils in die Tiefe.

Ich freue mich sehr über Kommentare zum Thema und natürlich auch über eine kleine Rückmeldung, falls ich euch dazu inspirieren konnte, eure eigene Liste zu erstellen. Links sind immer willkommen!


Wednesday, 29 August 2018

SHOOTING: Wir hören, wenn wir uns verlieben, Puccini in unserem Innern | Abendkleid in Koralle & Goldenes von Chanel.





Wie ist das eigentlich, wenn wir uns verlieben?

Wie fühlt es sich an? Es ist dieses besondere Kribbeln, das du spürst, irgendwo in den letzten Winkeln deines Bauches. Das Gefühl, dass du Schmetterlinge in dir tanzen lässt. Das Gefühl, dass du nicht mehr schlafen willst, weil die Realität sich schöner anfühlt als jeder Traum. Das Gefühl, dass alle Farben um dich herum noch ein bisschen mehr strahlen und dass du mit diesen Farben um dich herum um die Wette strahlen magst. Das Gefühl, dass auch alle anderen Menschen um dich herum dieses Strahlen in sich aufnehmen und es wieder an dich zurückgeben und dass alles hell erleuchtet ist und alles gut ist und gut bleiben wird. 

Das Gefühl, dass dein eigenes Glück ganz unmittelbar mit diesem anderen Menschen verbunden ist, der so urplötzlich seinen Weg in dein Leben gefunden hat. Das Gefühl, das du in dir spürst, wenn dieser andere Mensch dich ansieht, auf eine Art und Weise, wie er niemanden sonst ansieht. Das Gefühl, dass du diesen anderen Menschen bereits seit langen, langen Zeiten kennst. Das Gefühl, dass du auf diesen anderen Menschen dein ganzes Leben lang gewartet hast. Das Gefühl, dass du den Rest deiner Tage mit diesem anderen Menschen verbringen magst. Das Gefühl, dass du nicht mehr nur du bist, und er nicht nur er, sondern dass das, was sich nun verändert hat, einen Namen trägt: wir. Wir zusammen. 

Jetzt, und für immer.


Monday, 13 August 2018

SHOOTING: In den Weinreben - Off Shoulder Bluse, Blush, Streifen & runde Strohtasche.



Hallo meine Lieben! Mein letzter Post, der etwas in meine psychischen Tiefen ging, liegt wieder etwas länger zurück, und mittlerweile geht es mir wieder viel besser. Die Aufhocker sind bezwungen, bzw. sitzen nicht lange auf meinen Schultern, bzw. werden mir nicht lange auf selbigen sitzen gelassen, da das Leben viel zu schön ist, um es durch die Schwarzmalerbrille zu sehen. Vor allem, wenn die Trauben wachsen und wieder Erntezeit ist und man in den Weinreben tolle Bilder in tollen Klamotten schießen kann - wie ich vor ein paar Tagen mit Florian.

Bevor ich mich morgen auf die Reise zu meinem Liebsten mache, wollte ich eben diese Weinrebenbilder mit euch teilen. Der Sommer ist einfach meine Jahreszeit - ich fühle mich zu voller Blüte erwachsen und es gibt nichts schöneres für mich, als bei 30 Grad Plus draußen Zeit zu verbringen. Genau das sagen die heutigen Bilder für mich auch aus - und gerade deshalb liebe ich sie so sehr, aber natürlich auch wegen dem Outfit an sich (und nein, das ist kein Rock ;))

Pure Lebensfreude! Das ist auch das Gefühl, in welchem ich mich gerade heimisch fühle.
Oder liegt es an der Liebe? Höchstwahrscheinlich ist sie ein Verstärker, der mein Serotonin-Spiegel auf 190% pusht!



Saturday, 28 July 2018

A pop of red - denn etwas Farbe bringt das Glück ins Grau | Blazer, Baske, Polka Dots & Leder.



Kennt ihr sie auch? Diese Tage, wenn der Wecker klingelt, und man einfach keinen Elan hat, aufzustehen, weil man das Gefühl hat, dass sich heute eh nichts ändern wird, oder nichts Gutes passieren kann. Dieses Gefühl hatte ich heute morgen. Der Traum, den ich geträumt hatte, floss ohne Übergang in den neuen Tag hinein, und ich weinte mich ins Aufwachen. Der Wecker klingelte. Ich fühlte mich einfach schlecht und wusste zuerst auch nicht, wo ich war. Meine Träume sind sehr plastisch, sehr real. Das kann Fluch und Segen zugleich sein. Heute war es ein Fluch.

Normalerweise kennt man es eher, dass man sich in den Schlaf weint. An ganz seltenen Tagen aber, da weint man sich wach. Vor Jahren, die ich an weniger als zwei Händen abzählen kann, hätte ich es mir in diesem Gefühl sehr heimisch gemacht. Hätte mich darin gesuhlt. Die Melancholie war mir Jahre lang mein liebster Freund. Aber dem ist nicht mehr so. Das Leben ist strahlend. Bunt. Auch wenn es Tage gibt, die einem trist und grau erscheinen. Sie sind allerdings nicht die Wahrheit. 
Man muss sich dessen bewusst sein.



Sunday, 8 July 2018

SHOOTING: All dolled up | Plisséekleid in Blush & Blumenromantik im Rosengarten.



Das Leben ist bezaubernd - man muss es nur durch die richtige Brille sehen. Das wusste schon Alexandre Dumas. Meine eigene ist rosarot, und mit Freuden trage ich sie auch in den Schattierungen der Kleider an meinem Körper.

Die Vollblüte der Rosen und das bezaubernde Wetter prädestinierten die neuen Fotos, die mit meinem Lieblingsfotografen Florian vor kurzem im Rosenneuheitengarten in Baden-Baden entstanden sind.
Die Rosen standen aufgrund der sehr milden Wetterverhältnisse und fehlender Stürme und schwerer Regenfälle in noch vollerer und schönerer Blüte als im vergangenen Jahr und die üppige Blumenpracht lud einfach dazu ein, sich in deren Mitte zu platzieren.

In meinem Kleid von Chicwish in zartem Blush fühle ich mich wie eine Prinzessin und die märchenhafte Location ist dafür mehr als passend. Das Kleid sorgt vielleicht beim ein oder anderen für Deja Vu Erlebnisse, trug ich es doch bereits für die Hochzeit meiner Mum, die im Jahre 2014 stattfand. Mehr als 4 Jahre ist es nun her und das Glück ist noch größer geworden, als es damals schon war. Es erfüllt mich mit Glück, dass es den liebsten Menschen in meinem Umfeld so gut geht - und mein eigenes, persönliches Glück setzt dem Ganzen dann noch das obligatorische Krönchen auf.


Model & Styling: Dahi K.

Wednesday, 4 July 2018

Von Steinen, die einen tragen & den Steinen, die man tragen muss.



Wie begegnet man Herausforderungen - wie wird man ihrer Herr?
Wie begegnet man den Steinen, die das Leben dir in den Weg wirft?

Das Ende einer Ära markiert immer den Beginn einer neuen.
Sehe Herausforderungen als Chance an - zum Wachsen. Zum Aufbau. Zum Leben. Zum Besseren hin. Zum Erschaffen von dem Größeren, das du dir vorher nie hättest träumen können.

Es gibt keine schlechten Erlebnisse. Es gibt nur Erfahrungen. Und Möglichkeiten, zu lernen.




Monday, 2 July 2018

SHOOTING: Business Class | Mini Pochette, Blazer, Metallic & Leder.



Advertorial | Ich liebe Business Mode im Sinne von eleganten, fließenden Hosenanzügen, perfekt geschnittenen Blazern & glamourösen Etuikleidern schon seit ich denken kann, daher bin ich ganz verzückt, dass dieses Jahr im Zeichen eben dieser Mode steht. Tolle Hosenanzüge in gewagten Farben und eleganten Schnitten findet man en Masse in den Modeboutiquen. Ich selbst wurde dieses Jahr fündig mit diesem wunderbaren schwarzen Blazer von René Lézard, den ich Second Hand erstanden habe & der jedes noch so einfache Outfit sofort aufhübscht.

Die Mini Pochette war ein Geschenk meiner lieben Freundin A. zu meinem letzten Geburtstag und ich liebe sie! Die kleinsten Designer-Gadgets werten sofort jedes noch so einfache Outfit auf ... wobei ich hier doch ein bisschen mehr in die Styling-Kiste gegriffen habe und der heutige Look inclusive Leder und Metallic Kleid wahrscheinlich kein bisschen casual wirkt. Aber, so what ;) More ist more - das war schon immer meine Devise!

Wie findet ihr Business-Mode? Wie tragt ihr eure Blazer & Hosenanzüge am liebsten?


Saturday, 16 June 2018

GIVEAWAY: Zeit für Entschleunigung - der Slow Coffee Maker von Leopold Vienna.



Jeder der mich kennt weiß, dass ich der Inbegriff des Foodie bin - ich liebe es, gutes Essen zu genießen und ebenso sehr, es herzustellen. Essen und die Zubereitung dessen ist immer verbunden mit einer großen Hingabe, Leidenschaft und Liebe.

Good food nurtures not only your body, but also your soul.

Good food nurtures not only your body, but also your soul (dtk) - das ist mein persönliches Mantra, das ich versuche, jeden Tag so gut es geht zu leben.

Neben gutem Essen liebe ich auch Getränke, die mit Hingabe komponiert wurden und in denen man die Leidenschaft fürs Handwerk erkennt. Ein guter Wein gehört genauso korrespondierend zu einem perfekten Dîner wie der Champagner dazu, das Leben zu zelebrieren und wie guter, hausgemachter Kaffee zu edlem, französischen Gebäck - oder auch einem einfachen, aber doch perfekten Schokoladen Guglhupf.

Da fühle ich mich erinnert an müßige Samstage mit meiner Mama. Wir hatten die Tradition, die Nachmittage bei gutem Wetter entweder im Park zu verbringen - sie lesend, ich meine Hausaufgaben machend, oder bei tristem, grauen Wetter zuhause zu bleiben und einen Arthouse Film einzulegen. Ich bereitete amerikanische Cookies vor und sie braute einen Kaffee - nicht mit der Filterkaffeemaschine, sondern mit dem Porzellanfilter, mit ganz heißem Wasser. 
Er schmeckte göttlich ...


Wednesday, 30 May 2018

SHOOTING: DAS It-Shirt von Gucci, Damier Azur, Karo-Blazer, Leder & Adidas Sneaker.



Meine Lieben! Ich hoffe ihr hattet ein schönes Pfingstfest und eine schöne Zeit mit euren Lieben. Ich habe spontan entschieden, für ein paar Tage nach Rügen zu fahren, um noch die verbleibenden Ferientage zu nutzen, um dann mit neugewonnener Kraft wieder in die neue Arbeitswoche zu starten. 
Zuvor wollte ich es dennoch nicht versäumen, euch ein neues Outfit zu zeigen, das derzeit zu meinen liebsten zählt (wenn es denn nicht unbedingt so extrem schwül ist, wie in den letzten, vergangenen Tagen). Es sieht glamourös und edel aus, ist aber dennoch lässig und vor allem komfortabel zu tragen - meine liebste Kombination!
Die Adidas Sneaker besitze ich schon seit etlichen Jahren und liebe sie, weil man in ihnen wie auf Wolken läuft. Der Blazer war ein Schmuckstück, das ich zu einem absoluten Spottpreis in einem Vintage Store in Baden-Baden habe ergattern können - einer der Gründe, weshalb ich es liebe, hier shoppen zu gehen!

Allerdings empfinde ich es als Irrsinn, 390€ für ein simples weißes T-Shirt mit Druck zu bezahlen. Ebenso wie 1395EUR für eine Tasche aus dem Jahre 2017 zu blechen, die der IKEA Einkaufstüte aus billigstem Plastik glich oder dem neuesten Mode-'Streich' aus dem Hause Balenciaga, bei welchem für den Unentschlossenen Fashion-Victim ein T-Shirt mit einem Hemd zusammengenäht für 1290$ verkauft wird.

Das T-Shirt aus dem heutigen Outfit Post ist also nicht das unglaublich tolle Original von Gucci, sondern DIY. Ich habe es ganz einfach mit Transferfolie und einem H&M Shirt selbst hergestellt. Wer es nachmachen will: Grafiken findet ihr en Masse im Netz. Damit habe ich ein vielfaches weniger bezahlt und erziele dennoch den gewünschten WOW-Effekt. 
Pluspunkt: man kann das Gesparte in andere Dingen investieren - z.B. eine Reise an die beeindruckenden Kreidefelsen auf Rügen und ein Zimmer mit Meerblick im Grand Hotel. Collect moments, not things!

Wenn schon Designerteile, dann sollten sie für sich stehen und - am besten - eine Investition fürs Leben sein, wie meine Damier Azur Speedy 30 von Louis Vuitton. Sie steigt Jahr für Jahr im Wert und so schnell gebe ich die sicherlich auch nicht wieder her ;)

Wie seht ihr es? Würdet ihr das Original Gucci Shirt kaufen oder präferiert ihr einen Lookalike, weil ihr es mit den Investitionen ähnlich handhabt wie ich?



Model & Styling: Dahi K.
Location: Arvato Bertelsmann Gebäude, Baden-Baden.

Wednesday, 23 May 2018

SHOOTING: Maritime Streifen, Chiffon, Leder Baske & Sneaker in pink.



Meine Lieben! Ich hoffe ihr hattet einen schönen Start in die verkürzte Arbeitswoche und schöne Pfingsten verlebt. Ich bin immer noch dabei, die DSGVO umzusetzen, aber fast fertig mit allem (und auch gespannt, wie es nun weiter geht) - mit Bedauern musste ich feststellen, dass eine liebe Freundin von mir ihren Blog nun aufgegeben hat, wenngleich auch aus sehr vernünftigen Gründen, die nicht zwangsläufig mit der DSGVO etwas zu tun hatten. Dennoch glaube ich, dass Etliche aus Angst vor Abmahnungen das Blogger-Handtuch werfen werden ... 
Wie geht es euch mit der Thematik, zwei Tage vor Ende der Deadline? 
Habt ihr bereits alles erledigt?

Was mich allerdings derzeit mehr beschäftigt (und beschäftigt hält) ist meine berufliche Neuorientierung (wozu ich mehr schreibe, wenn erst mal alles unter Dach und Fach ist), ein neues Projekt auf Youtube mit einem sehr talentierten Musiker, dem ich bereits seit Jahren begeistert folge (und welches ich euch natürlich auch mehr erzählen werde, wenn es Neues gibt), und mein neuer Literaturkanal @sie.ist auf Instagram, auf dem ich selbst verfasste Wortakrobatiken in Deutscher und Englischer Sprache veröffentliche. Wie ihr vielleicht (durch Lektüre meiner Profilvorstellung) wisst, habe ich meine ersten Erfahrungen im Blogbereich mit einem Literaturblog gesammelt, den ich bereits lange vor Strangeness and Charms ins Leben gerufen habe, und der denselben Namen trug wie mein neuer Instagram Channel.

Dort bin ich jetzt seit ein paar Tagen dabei und zähle bereits 76 Abonnenten, was mich doch sehr mit Stolz erfüllt, da es mir zeigt, dass mein Geschreibsel manchen Menschen erreicht und etwas in ihm anrührt. Das ist ein herrliches Gefühl, da mein Buch "Das Herz ist ein Organ aus Feuer" nicht wirklich gezündet hat (... was womöglich auch an fehlendem Marketing-Geschick lag XD). Ich freue mich, wenn ihr mal vorbeischaut und mir eure Meinungen hinterlasst!


Model & Styling: Dahi K.
Location: Im Wörthböschel, Baden-Baden.

Wednesday, 2 May 2018

Gedanken zum ... DSGVO Wahnsinn | French Chic mit Dorothy Perkins, Closet London & Louis Vuitton.



Meine Lieben - nach 6 Jahren des Bloggens habe ich mich dazu entschieden, mich auf meinem Blog mehr auf die Deutsche Sprache zu fokussieren. Das ist allerdings nicht die einzige Neuerung, die auf Strangeness and Charms zukommt.

Am Sonntag habe ich mich weiter mit dem leidigen Thema der neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union) befasst, bin aber bei Weitem noch nicht durch. Das Thema (und dessen Umsetzung) beschäftigt mich bereits seit einigen Wochen - wie sieht es bei euch aus?


Tuesday, 24 April 2018

SHOPPING: spring/summer '18 wardrobe update.


affordable Off Shoulder Shirred Slit Floral Maxi Dress - PINK S
link
lady Stripe High Slit Surplice Maxi Dress - BLUE M
link
unique Chiffon Ruffles Beach Dress - PINK M
link

[en] Hello beautiful people! I hope that you're also able to enjoy a warm and sunny day - last weekend we were blessed with up to 30°C! Spring mistakes itself to be Summer, i guess. Well that's fine with me, definitely, and I couldn't be any happier! As you already know through loads of previous postings I really love the online store Zaful because of their up-to-date designs and low prices.
I have found some beautiful picks that would be perfect to update your wardrobe for the upcoming Spring/Summer season.
I especially love their shorts and cropped top combos, maxi dresses and jumpsuits - definitely brings me into the mood for loads of summer fun! You should also check out their Swimwear.

Which are your favourites? Feel free to tell me via the comment section!


Saturday, 14 April 2018

SHOOTING: how to style your perfect horse racing look.




[en] The new horse racing season in Baden-Baden/Iffezheim will start soon, beginning with the Springtime Meeting from the 30th Mai until the 3rd of June 2018.

Dresscode or not?

Despite the popular stereotype of women with broad-brimmed hats and cocktail dresses there isn't a real dresscode which enables you to visit a horse racing. 80% of the visitors stick to their leisure-time style. You should feel comfortable – that's the main thing.

Nevertheless it's fun to dress up in an elegant cocktail dress or a nice suit. Ladies can of course complete their elegant horse racing look with a complement hat. Especially when it comes to highly remunerated races (for example at the first Grand Prix race taking place on the 2nd of September 2018 or at the Great Week taking place from the 25th of August until the 2nd of September 2018).

Generally speaking we can conclude that no other social event (associated with sports) has a greater focus on fashion – especially in terms of elegant ladies robed in cocktail dresses and their amazing aigrettes.
Especially if you think of the LONGINES PRIZE FOR ELEGANCE taking place on the 2nd of September 2018 where the most elegant female visitor of the final racing day is receiving a prize.



160 years of horse racing in Baden-Baden/Iffezheim.

2018 marks a special year in terms of horse racing in Iffezheim and Baden-Baden. Its racecourse is going to turn 160 this year!

What better reason could there be to dress up? So get out your most beautiful dresses and matching hat and come to Baden-Baden to celebrate this special occasion. There's no limit in getting creative with your headgear – no matter if it's small and elegant or big and splendorous: anything goes!


Friday, 6 April 2018

BEAUTY: how to keep a beautiful, radiant skin.





[en] When I was little my mum already told me that there is a price to pay for beauty. It doesn't have to cost a fortune, though. Nevertheless you should always stick to quality before quantity and be mindful of only using skincare products containing high-quality ingredients – in the end you live your whole life in this very skin.

The women in my family passed this knowledge down from generation to generation.
My grandmother used the Estée Lauder Re-Nutriv face cream nearly her entire life – and by the age of nearly 90 you still cannot spot any wrinkles on her beautiful face. And also my mother looks much younger than you might expect. When I was in my early Twens some people mistook her as my older sister – I'm not joking! This year she turned 70 and also doesn't look her age. Her skin takes years off her biological age.

And if you think it's only the good asian genes which lead to this young and radiant skin then you're miscalculating something. I have already seen loads of asian women looking much older than the women en famille.

Of course it's not only a matter of the perfect skin care. You also should also be mindful of other things, such as:
  • clean eating
  • drinking enough water (2-3 litres a day are perfect)
  • not smoking (i managed to stop smoking in '17 and it was one of the best decisions of my life)
Nevertheless the right skin care products are essential for keeping a radiant, beautiful skin.


Tuesday, 27 March 2018

STATEMENT: 9 reasons to write more letter mail.



[en] The way we communicate has changed and has literally become 'instant'. It's comparable to other areas of todays fast moving throwaway society.

Breaking up via Whatsapp seems completely normal and the news keep on revealing different Social Media scandals including the NSA reading private messages of irreproachable citizens and the manipulation of the latest US election through the deceptive business practice of Cambridge Analytica with the aid of data of a millionfold Facebook users.

Well then I have to ask this: why not start to write letters again? Why not send greetings via postcards or confess your true feelings with a handwritten love letter? Nothing can express your emotions better than thoughts transferred on paper.

This post is a statement to write more and text less.

Wednesday, 14 March 2018

SHOOTING: silver linings and red accents | metallic topshop dress, fluffy sweater, red beret, burgundy clutch.



[en] Winter is drawing to an end and the beauty of nature will bloom once again. First stirrings are already visible as the crocus flowers are blossoming again in the Lichtentaler Allee in Baden-Baden and the first cafés have already placed their tables and chairs outside.

The pictures from todays post were shot some days ago, when it still was icy cold in Baden-Baden. Nevertheless you were able to feel the sun becoming stronger again. On sunny days I can feel myself blooming like the flowers in spring. And warmth - oh how my soul is longing for it. I can't wait for spring - although I would be more happy to spend these beautiful days with a loving man by my side. But the bible has already known that 'for everything there is a season'. And I'm waiting patiently.

Todays look features the colours red and silver for a reason. In my opinion silver (or grey) is the colour of winter. Red is synonymous with warmth, and spring is the beginning of warmer days.
I wanted to depict the end of winter and the beginning of spring in this outfit - and I think that I succeeded.
Most of my outfits components are Vintage finds from my mum and online Second Hand store, but nevertheless I was able to find some similar pieces to make it quite easy for you guys to shop my look.

And how about you? Are you also looking forward to the most beautiful season of all?


Model & Styling: Dahi K. (visit me on Instagram)
Location: Wörthböschel, Baden-Baden.