Wednesday, 30 May 2018

SHOOTING: DAS It-Shirt von Gucci, Damier Azur, Karo-Blazer, Leder & Adidas Sneaker.



Meine Lieben! Ich hoffe ihr hattet ein schönes Pfingstfest und eine schöne Zeit mit euren Lieben. Ich habe spontan entschieden, für ein paar Tage nach Rügen zu fahren, um noch die verbleibenden Ferientage zu nutzen, um dann mit neugewonnener Kraft wieder in die neue Arbeitswoche zu starten. 
Zuvor wollte ich es dennoch nicht versäumen, euch ein neues Outfit zu zeigen, das derzeit zu meinen liebsten zählt (wenn es denn nicht unbedingt so extrem schwül ist, wie in den letzten, vergangenen Tagen). Es sieht glamourös und edel aus, ist aber dennoch lässig und vor allem komfortabel zu tragen - meine liebste Kombination!
Die Adidas Sneaker besitze ich schon seit etlichen Jahren und liebe sie, weil man in ihnen wie auf Wolken läuft. Der Blazer war ein Schmuckstück, das ich zu einem absoluten Spottpreis in einem Vintage Store in Baden-Baden habe ergattern können - einer der Gründe, weshalb ich es liebe, hier shoppen zu gehen!

Allerdings empfinde ich es als Irrsinn, 390€ für ein simples weißes T-Shirt mit Druck zu bezahlen. Ebenso wie 1395EUR für eine Tasche aus dem Jahre 2017 zu blechen, die der IKEA Einkaufstüte aus billigstem Plastik glich oder dem neuesten Mode-'Streich' aus dem Hause Balenciaga, bei welchem für den Unentschlossenen Fashion-Victim ein T-Shirt mit einem Hemd zusammengenäht für 1290$ verkauft wird.

Das T-Shirt aus dem heutigen Outfit Post ist also nicht das unglaublich tolle Original von Gucci, sondern DIY. Ich habe es ganz einfach mit Transferfolie und einem H&M Shirt selbst hergestellt. Wer es nachmachen will: Grafiken findet ihr en Masse im Netz. Damit habe ich ein vielfaches weniger bezahlt und erziele dennoch den gewünschten WOW-Effekt. 
Pluspunkt: man kann das Gesparte in andere Dingen investieren - z.B. eine Reise an die beeindruckenden Kreidefelsen auf Rügen und ein Zimmer mit Meerblick im Grand Hotel. Collect moments, not things!

Wenn schon Designerteile, dann sollten sie für sich stehen und - am besten - eine Investition fürs Leben sein, wie meine Damier Azur Speedy 30 von Louis Vuitton. Sie steigt Jahr für Jahr im Wert und so schnell gebe ich die sicherlich auch nicht wieder her ;)

Wie seht ihr es? Würdet ihr das Original Gucci Shirt kaufen oder präferiert ihr einen Lookalike, weil ihr es mit den Investitionen ähnlich handhabt wie ich?



Model & Styling: Dahi K.
Location: Arvato Bertelsmann Gebäude, Baden-Baden.












Blazer: Ralph Lauren (ähnlich hier, hier) | T-Shirt: DIY (Original von Gucci hier, Alternative hier plus Transferfolie) | Ledershorts: Zara Woman (ähnlich hier) | Strumpfhose: Falke (Direktlink) | Sneaker: Adidas (ähnliches Modell hier) | Tasche: Louis Vuitton (Direktlink) | Baskenmütze: River Island (ähnlich hier) | Sonnenbrille: ASOS (ähnlich hier) | Ring: via ebay.de (ähnlich hier)| Armreif: Hermès (ähnlich hierhier, hier)




15 comments:

  1. Shirt und Blazer sehen ja richtig toll aus :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / Goldzeitblog

    ReplyDelete
  2. Klasse Shirt :) Steht dir sehr gut!

    ReplyDelete
  3. Ein richtig toller Look.
    Das Shirt sieht toll aus
    Liebe Grüße Michelle von mishy-hoffmann

    ReplyDelete
  4. Das Outfit sieht richtig toll aus :) Ist ja witzig, dass man sich ein solche Gucci Shirt einfach selbst machen kann :D

    Liebe Grüße,
    Anna
    von https://whenanna.com/

    ReplyDelete
  5. Der Look gefällt mir, klassich aber dennoch elegant!
    lg Janine

    ReplyDelete
  6. Oh wow wundervoller Look wieder! <3
    Das Shirt ist echt klasse! Mir würde auch die billige Alternative reichen :)

    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    ReplyDelete
  7. Die Kombination gefällt mir sehr, sieht stylisch und gleichzeitig entspannt aus :)
    Mir würde auch definitiv die günstige Variante ausreichen <3
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    ReplyDelete
  8. Das Outfit sieht super aus. Ich bin allerdings kein Fan von Marken Fakes.
    Der Preis für ein Tshirt ist natürlich vollkommen überteuert und für "normale" Menschen nicht zu bezahlen, aber ich verstehe nicht wieso man trotzdem unbedingt will das auf seinen Sachen Gucci steht :(

    ReplyDelete
  9. Das T-Shirt sieht echt täuschend echt aus. Ich würde auch nie so viel Geld für ein T-Shirt ausgeben. :D

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

    ReplyDelete
  10. Ich finde auch, dass das Shirt auf den Bildern sehr echt aussieht. Super Idee, diese Logo-Shirts einfach selber zu machen. Tolles Outfit, welches dir richtig gut steht. Deinen Blazer und deine Sonnenbrille mag ich ebenfalls sehr gerne! Alles Liebe Marie

    ReplyDelete
  11. Hey meine Liebe :) Also ich finde dein Outfit insgesamt richtig richtig schön und stimmig und es steht dir hervorragend. Allerdings muss ich sagen, dass mir diese simplen Shirts von Gucci eh nicht so gefallen. Dafür 300€ + ausgeben würde ich also sowieso nicht. Wenn es nur darum geht zu zeigen, dass man es sich leisten kann, finde ich ein DIY ein bisschen "schade". Wenn es dir aber wirklich gefällt und du es nicht nur für deine Mitmenschen kaufst finde ich es völlig in Ordnung, es sich für weniger Geld selbst zu gestalten.
    So oder so, es steht dir fantastisch und du hast einen tollen Look kreiert! Um ehrlich zu sein, gefallen mir viele Klamotten und Accessoires aus der Fashion Welt gar nicht, bestes Beispiel waren damals die Longchamp Tasche, die jeder, wirklich jeder haben musste. Mir haben die gar nicht gefallen und ich würde die mir weder in echt, noch als Fake kaufen. Bei der Louis Vuitton Masters Kollektion sieht das ganz anders aus.

    Liebste Grüße,
    Carmen <3

    ReplyDelete
  12. Super schönes Outfit meine Liebe! Mir gefällt das Shirt auch, würde aber auch nicht so viel Geld ausgeben. Bin da ganz bei dir, die Invesition in eine Handtasche, an der man viele Jahre Freude hat, lohnt sich da schon eher.

    Liebe Grüße,
    Diana

    ReplyDelete
  13. Wie lange ich schon nicht mehr vorbeigeschaut habe und wie viel sich hier geändert hat! Deinen Stil hatte ich ganz anders in Erinnerung, aber der neue gefällt mir auch sehr! :)
    Ich bin bzgl. der Shirts immer noch unentschlossen. An manchen Tagen finde ich sie super, an anderen Tagen sind sie mir "too much". Aber das Geld für ein Original in die Hand würde ich auf keinen Fall, da gefällt mir dein Ansatz viel besser!

    Liebst, ina

    Schau doch mal auf alltagsmoi vorbei <3

    ReplyDelete
  14. Schönes Outfit. Ich habe letztes Jahr das Gucci-Shirt auch einfach selbst gemacht. Den DIY Artikel findet man auch auf meinem Blog. Geht super einfach, nicht wahr? ich glaube ich habe noch nicht einmal 10 Euro ausgegeben.

    Liebe Grüße
    Anne

    ReplyDelete
  15. Toller Look! Steht dir richtig gut.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

    ReplyDelete

thanks for sharing your thoughts with me.