Wednesday, 11 September 2019

Schreiben ist Achtsamkeit | Personalisierte Postkarten mit der MyPostcard App.


Bildergebnis für B1Lp20nC8OV instagram

Anzeige | Schreiben ist Achtsamkeit. Wie auch die Fotografie hält sie Momente fest für die Ewigkeit. Sie bannt Schönheit zu Papier und macht sie beständig und greifbar.
Deswegen gehören diese beiden Dinge zu meinen liebsten Beschäftigungen
Briefe zu schreiben und an diejenigen zu verschicken, die unseren Herzen am nächsten sind, ist Ausdruck von Liebe und Wertschätzung.
Wenn ich auf Reisen bin, liebe ich es, meine Herzmenschen an meinen Erlebnissen teilhaben zu lassen. Deswegen schreibe ich gerne Postkarten. Man setzt sich an einen besonderen Ort, schreibt die Gedanken auf, die einen gerade bewegen und was man erlebt hat und lässt die Herzmenschen teilhaben an alledem - auch wenn sie nicht dabei sein können.


Als ich in Bayern war, habe ich eine Postkarte an meinen Freund geschrieben, der nicht mit mir zusammen reisen konnte, da er eine neue Arbeitsstelle angetreten hatte.
Ich besuchte das Schloss Neuschwanstein und kaufte im Souvenir-Laden an der Aussichtsplattform eine Karte mit Blick auf das Schloss und die herrlich blauen Seen im Tal darunter, die mich an seine Augen erinnerten. Wieder zurück, voll mit Eindrücken der herrlichen Landschaft und der majästetischen Königsschlösser setzte ich mich auf den Balkon meines Hotelzimmers, trank ein Glas Rosé und schrieb meinem Liebsten vom Neuerlebten & davon, dass ich ihn vermisste & mich darauf freute, ihn wiederzusehen.
Die Karte gab ich abends an der Rezeption ab, damit sie morgens vom Postmann abgeholt werden konnte. Sie erreichte meinen Freund einen Tag später. Er hat sich sehr gefreut. "So habe ich ein Stück Dahi bei mir, obwohl du da bereits wieder auf dem Weg nach Afrika warst", sagte er am Telefon.

Es sind die kleinen Dinge, die uns näherbringen. Kleine Gesten, aus denen wir die Liebe sprechen lassen.

Vor allem in dieser schnelllebigen, virtuellen Welt ist es wichtig, zu entschleunigen und uns die Zeit nehmen, an die Menschen zu denken, die uns am nächsten stehen.



Wer viel auf Reisen ist (oder auch wenig), der kann seinen Herzmenschen durch eine Postkarte zeigen, dass sie in Gedanken immer mit dabei sind, wenn auch nicht physisch.

Ich mag gerne persönliche und nicht standardisierte Postkarten. Um diese zu finden, muss man allerdings manchmal ein wenig suchen.
Ich hatte in Bayern Glück und habe direkt ein Motiv gefunden, das mich mit meinem Freund verbunden hat, was es persönlicher machte. Aber oftmals findet man in den Souvenirläden weltweit dieselben standardisierten Modelle.

Fotos direkt aus dem Urlaub als Postkarten verschicken mit MyPostcard.

Die meisten von uns fotografieren viel mit dem Smartphone, welches in punkto Technik der herkömmlichen Digitalkamera in nichts mehr nachsteht (und auch der DSLR teilweise Konkurrenz machen kann).
Mit der MyPostcard App kann man die eigenen Urlaubserinnerungen direkt als Urlaubsgrüße an die Lieben zuhause verschicken.
Die Fotos lädt man direkt in die App, um sie dann als Postkarten durch die ganze Welt verschickt werden.

Die App ist bunt und benutzerfreundlich aufgebaut. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Gestaltung - so kann man beispielsweise ein einzelnes Motiv (inkl. verschiedener Rahmen) oder 3 und mehr Fotos in einer Postkarte integrieren. Diese sind schnell hochgeladen und in den richtigen Feldern platziert. Es gibt mehrere Schriftarten, unter denen man wählen kann (was aber natürlich auch ein Manko ist, da der Charme der eigenen Handschrift fehlt). Am Ende muss man nur noch seine Adresse einfügen und schon geht es los.

Eine Postkarte kostet inkl. Porto innerhalb Deutschlands 1,99€, was ein unschlagbarer Preis ist, wie ich finde. Innerhalb von 1-2 Tagen nach Erstellung ist sie bereits beim Empfänger da.

Die App ist auch ideal für Menschen, die z.B. in Airbnb's und nicht in Hotels übernachten und so nicht in den Komfort kommen können, dass der oder die Concierge das Verschicken der Postkarte übernehmen kann - denn das wird alles über die App geregelt.

Was auch schön ist: via MyPostcard kann man nicht nur Post- und Grußkarten versenden, sondern auch Abzüge der Lieblingsbilder aus dem Urlaub bestellen.

Schritt für Schritt Anleitung für das Erstellen einer Postkarte mit der MyPostcard App:


1. Layout aussuchen


2. Fotos hochladen


3. Text erstellen


4. Adresse einfügen


5. Nochmal alles überprüfen



Und so sieht die fertige Postkarte aus:

 Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung




2 comments:

  1. Interesting post dear! thanks for sharing, xx

    ReplyDelete
  2. This is a great inspiring article. I am pretty much pleased with your good work. Please share good post on Best School In Dubai also Keep it up. Keep blogging. Looking to reading your next post.

    ReplyDelete

Danke, dass du deine Gedanken teilst.